Ratgeber durchsuchen
Tipps » Lebenslauf & Anschreiben» Lebenslauf » Ratgeber Lebenslauf: Die Grun ...
Ratgeber Lebenslauf: Die Grundlagen

Ratgeber Lebenslauf: Die Grundlagen

Der Lebenslauf ist ein zentrales Element Ihrer Bewerbung. Er zeigt, ob Sie die richtigen Voraussetzungen für eine Stelle mitbringen - fachlich und persönlich.





Zurück zur Übersicht

Ob in der klassischen Papierform oder als elektronisches Dokument - Ihr Lebenslauf ist das erste Arbeitsdokument, das Personalverantwortliche von Ihnen sehen. Mit ihm müssen Sie erklären, warum das Unternehmen Sie in den Kreis interessanter Bewerber aufnehmen soll. Er ist daher die wichtigste Eintrittskarte für den neuen Job.

Denn darum geht es: Ein Unternehmen besetzt eine Stelle neu - Sie bewerben sich auf diese Stelle. Das Unternehmen hat ein Anforderungsprofil - Sie haben ein Qualifikationsprofil. Wenn beide Profile zusammenpassen, haben Sie gute Chancen auf ein Vorstellungsgespräch. 

Übereinstimmung von Anforderungen und Qualifikationen

Ihr Lebenslauf muss daher den Lesern auf der Unternehmensseite klare Informationen über Ihre bisherige berufliche Entwicklung, Ihre Erfahrung und Ihre Fähigkeiten liefern - immer in Abstimmung mit den Anforderungen der ausgeschriebenen Stelle. Überlegen Sie sich daher im Vorfeld, welche Informationen für die Position, auf die Sie sich bewerben, wichtig sind.

Fakten: Der Inhalt entscheidet

Je genauer der Lebenslauf auf die Anforderungen des Unternehmens angepasst wird, desto besser. Denn Fakten und Informationen sind für Ihre Leser nur im Zusammenhang mit den benötigten fachlichen, methodischen und personalen Kompetenzen wichtig. 

Ein Beispiel: "Erfahrung in Projektmanagement" ist ein fachliches Musskriterium für eine Stelle als IT-Leiter. Sie müssen also diese Erfahrung im Lebenslauf durch Auflisten Ihrer bisherigen Projekte sowie nachweisbarer Projektaufgaben und -verantwortung darstellen.

Neben dem Informationscharakter zählt auch die optisch ansprechende (aber nicht ausgefallene!) und fehlerlose Aufmachung. Für den Umfang des Lebenslaufs gilt: Zwei DIN-A4-Seiten, bei Bewerbern mit längerer Berufserfahrung auch drei, sind sinnvoll.

Struktur: Aktuelles zuerst

Ich empfehle die gegenchronologische Variante für Ihren Lebenslauf. Denn Personalverantwortliche haben bei der Flut an Bewerbungen nur wenig Zeit, jedes einzelne Schreiben intensiv zu prüfen. Bei dieser Variante beginnt Ihr Lebenslauf mit den aktuellen beruflichen Eckdaten und endet mit  Ausbildung oder Schulzeit. Ihr Leser kann so schnell einen ersten Eindruck Ihrer beruflichen und fachlichen Kompetenzen erhalten.

Grundsätzlich zeichnet sich eine gute und individuelle Bewerbung durch diese Kriterien aus:

  • Übersicht
  • Struktur
  • Aussagekraft durch Fakten und Informationen
  • Lückenlosigkeit

Um das zu gewährleisten, bauen Sie den Lebenslauf am besten zweispaltig auf und gliedern ihn in zwei Teile. In den ersten Abschnitt gehören Ihre persönlichen Daten:

  • Name und Anschrift
  • Telefonnummern (Festnetz oder Mobil)
  • Email-Adresse
  • Geburtsdatum und -ort
  • Familienstand

Im zweiten Abschnitt listen Sie folgende Elemente mit der jeweiligen Monats- und Jahresangabe auf:

  • Berufliche Stationen mit Aufgaben, Projekt- oder Leistungsbeispielen 
    (die Hinweis auf Ihre Kompetenzen geben)
  • Praktika
  • Ausbildung/Studium
  • Auslandsaufenthalte
  • Besondere Qualifikationen
  • Stellenbezogene Fortbildungen aktuelleren Datums
  • Aktuelles ehrenamtliches Engagement
  • Alle für die Stelle wichtigen Informationen 
    (etwa Zusatzkenntnisse in IT und Fremdsprachen)

Aktuelle Hobbys gehören nur in den Lebenslauf, wenn sie für wichtige stellenbezogene Kompetenzen wie Team- oder Führungsfähigkeit sprechen. Berufserfahrene Bewerber können Angaben dazu weglassen.

Stichwort: Patchwork-Lebenslauf

Patchwork-Biografien nehmen zu. Brüche, Lücken und freiwillige Auszeiten sind aus heutigen Lebenslaufen nicht mehr wegzudenken. Es gilt, Brüche und Lücken (ab drei Monaten) professionell darzustellen. Auch Zeiten der Jobsuche, Arbeitslosigkeit, Elternzeit oder Sabbaticals gehören mit genauen zeitlichen Daten in den Lebenslauf. 

(Helga Krausser-Raether, 2009 / Bild: Impala, Fotolia.com)

Zurück zur Übersicht

Helga Krausser-Raether
berät Fach- und Führungskräfte in Fragen der beruflichen und
persönlichen Orientierung.  Die Diplom-Wirtschaftingenieurin blickt
auf eine Laufbahn als Beraterin unter anderem bei Korn/Ferry und
Boyden International zurück und hat zahlreiche Fachratgeber
im Haufe-Verlag veröffentlicht.

Neueste Jobs

general technic
Posted: 10/21/2014
Howald
PWC Luxembourg
Posted: 10/21/2014
Keine Angabe
PWC Luxembourg
Posted: 10/21/2014
Keine Angabe
KR Recruitment
Posted: 10/21/2014
Luxembourg, L-2340
Staff Interim Luxembourg
Posted: 10/21/2014
Luxembourg

Mehr personalisierte Ergebnisse?  aktualisieren Sie Ihr Profil.

 
 
 

Monster Partner

RTL.lu
LuxWeb

Bewerbungstipps

Bewerbungstipps
Die Online-Bewerbung über das schnelle Medium Internet verführt zum vorschnellen Abschicken.

Lebenslauf & Anschreiben

Lebenslauf & Anschreiben
Der Lebenslauf ist das wichtigste Dokument der Bewerbungsunterlagen.

Vorstellungsgespräch

Vorstellungsgespräch
Im Vorstellungsgespräch kommt es nicht nur auf fachliche Kompetenz an, sondern auch darauf, wie sich der Berufsanwärter präsentiert.

Geld & Gehalt

Geld & Gehalt
Nur nichts überstürzen - das ist die wichtigste Regel, wenn Sie meinen, dass es Zeit für die Gehaltsverhandlung ist.

Monster Employment Index

Monster Employment Index
Der Monster Employment Index (MEI) wertet auf Basis der im Internet publizierten Stellenanzeigen aus, in welchen Branchen, Berufsgruppen und Regionen Arbeitskräfte gesucht werden.

Für Jobsuchende

Gehaltstabellen
Hier erfahren Sie alles zum Thema Gehalt.

Für Arbeitgeber

Anzeigen schalten
Schalten Sie Ihre Stellenanzeige jederzeit schnell & einfach selbst online.
Arbeitgeber Startseite
Finden Sie die besten Kandidaten mit unseren Recruiting-Lösungen.
Career Ad Network (CAN)
Erhöhen Sie die Reichweite und Leistung Ihrer Stellenangebote.
Lebenslaufdatenbank
Übernehmen Sie die Kontrolle bei Ihrer Kandidatensuche mithilfe der weltgrößten Lebenslaufdatenbank. Wählen Sie selbst die Kandidaten aus, die Sie heute benötigen.

Soziale Netzwerke

Monster bei Facebook
Karrieretipps, spannende Job-Angebote und Ratschläge.
Monster bei YouTube
Videos von Monster.

Weitere nützliche Links

iPhone App
Jetzt die Monster App für's iPhone und den iPod touch herunterladen.
Jobs suchen:
Nutzungsbedingungen | Datenschutz-Center | Datenschutzinfo | Barrierefreiheit | Hilfe | Sicherheit | Kontakt | Sitemap| Mobile
©2014 Monster - Alle Rechte vorbehalten - U.S. Patents No. 5,832,497; 7,599,930 B1; 7,827,125 und 7,836,060 MWW - - V: 2014.4.65.72-307
eTrustLogo